Bearbeitungszugaben für Stabstahl in Rundprofilen

Print

Rohmaterial

Für die spanabhebende Bearbeitung von rohem Stabstahl sind Bearbeitungszugaben zum Fertigmass notwendig, um mit Sicherheit Oberflächenfehler, Zunder oder entkohlte Schichten bei der Bearbeitung zu entfernen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, bei der Bestimmung des Rohmasses die Zugabe zum Fertigmass hinzuzurechnen.


IBO

IBO Stabstähle sind gewalzte oder geschmiedete Stäbe mit geschälter, überdrehter oder grob geschliffener Oberflächen-ausführung, die wesentlich geringere Bearbeitungszugaben aufweisen als Rohmaterial.


Alle Masse in mm

Nennmass Stabstahl roh EN10060 IBO
  Bearbeitungs-
zugabe
Toleranz Bearbeitungs-
zugabe
Toleranz
≥14 ≤15 2,0 ±0,4 0,5 +0,4/-0
>15 ≤16 2,0 ±0,5 0,5 +0,4/-0
>16 ≤25 2,5 ±0,5 0,5 +0,4/-0
>25 ≤35 3,0 ±0,6 0,8 +0,6/-0
>35 ≤40 3,0 ±0,8 0,8 +0,6/-0
>40 ≤50 4,0 ±0,8 0,8 +0,6/-0
>50 ≤63 4,0 ±1,0 0,8 +0,6/-0
>63 ≤80 5,0 ±1,0 1,0 +0,6/-0
>80 ≤100 6,0 ±1,3 1,0 +0,6/-0
>100 ≤125 7,0 ±1,5 1,5 +1,0/-0
>125 ≤160 9,0 ±2,0 1,5 +1,0/-0
>160 ≤200 11,0 ±2,5 2,0 +1,0/-0
>200 ≤220 13,0 ±3,0 2,0 +1,0/-0
>220 ≤250 13,0* ±4,0 2,0 +1,0/-0
>250 ≤315 16,0* ±4,2 2,5 +1,0/-0
>315 19,0* ±5,0 3,0 +1,6/-0

*DIN 7527 Teil 6


In unserem Sortiment suchen
Auf unserer Webseite suchen